Hockey Kunstrasen für Vereine

Kunstrasen für Hockey

Hockeyspielfelder werden heutzutage mit sandbasiertem Hockey Kunstrasen oder als bewässerte Kunstrasensysteme für höherklassige Wettbewerbe gebaut. Oft liegt der Fokus beim Neubau eines Kunstrasenplatzes auf einer eher multifunktionalen Nutzung, sofern die Sportstätte ebenfalls für weitere Sportarten genutzt wird. Im Vergleich zum Spiel auf Naturrasenplätzen, ist das Spiel durch die fortschreitende Entwicklung des Kunstrasens für Hockey schneller und genauer geworden. Kunstrasen ist mittlerweile aus dem Hockeysport nicht mehr wegzudenken und hat die Sportart in ihrer jetzigen Form entscheidend mitgeprägt.

Die Wahl des Hockey Kunstrasen hängt entscheidend vom Nutzungskonzept der Sportstätte ab und für welche Zwecke der Verein das Kunstrasenspielfeld neben dem Trainings- und Spielbetrieb nutzen möchte. Unterschiedliche Nutzungsvarianten (bspw. in Kombination mit Fußball, Schulsport oder einer multifunktionalen Nutzung mit weiteren Sportarten) erfordern unterschiedliche Systeme – dies muss jedem Verein bereits in der Planungsphase bewusst sein und das Projekt Kunstrasenplatz dahingehend ausgerichtet werden. Die zusätzliche Ausstattung des Sportplatzes, bspw. mit einer neuen Sportplatzberegnung oder einer neuen Flutlichtanlage, sollte ebenfalls von Beginn an einkalkuliert werden. Die Ausstattung der Sportstätte mit einer LED Flutlichtanlage ermöglicht den Spielbetrieb in den Abendstunden und in der kalten Jahreszeit und erhöht somit die Nutzungsdauer des Kunstrasens erheblich.

Kunstrasen Systeme für Hockeyplätze

Sandbasierte Hockeyfelder
Sandbasierte Hockeyfelder stellen eine kostengünstige, multifunktionale Lösung dar, da die Systeme auch für den Breitensport und weitere Ballsportarten wie bspw. Fußball genutzt werden kann. Die sandbasierten Hockeyfelder können generell in drei Arten eingeteilt werden. Die Unterteilung erfolgt in sandverfüllte, teilverfüllte, und halbbewässerte Kunstrasenspielfelder für den Hockeysport. Die Nutzung des Hockeyplatzes ist entscheidend für die Auswahl der Faserlänge des Kunstrasens.

Wird das Spielfeld ausschließlich für Hockey genutzt, reichen Halme von elf Millimeter Länge. Nutzen jedoch auch Fußballer den Platz oder wird eine multifunktionale Nutzung mit anderen Ballsportarten angestrebt, so sollten es eher 14 Millimeter sein.

Sandverfüllte Hockeyfelder
Die Rasenfläche bei sandverfülltem Hockey Kunstrasen weist eine geringe Dichte auf und besitzt eine offene Struktur. Aufgrund der multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten sind diese Hockeyfelder im kommunalen Bereich (bspw. bei Schulen und öffentlich zugänglichen Freizeitanlagen) sehr beliebt.

Teilverfüllte Hockeyfelder
Teilverfüllte Hockey Kunstrasen Systeme besitzen eine Füllung zwischen 67% – 80% der Flortiefe und ähneln im Aussehen den unverfüllten Systemen.

Halbbewässerte Hockeyfelder
Halbbewässerte Hockeyspielfelder werden von eingebauten Regnersystemen bewässert. Hierdurch erreicht das Kunstrasensystem ein ähnlich hochwertiges Spielfeld wie ein bewässerter Kunstrasen. Die Sandverfüllung beträgt bei dieser Variante des Kunstrasens für Hockey eine Sandverfüllung von weniger als 60% der Flortiefe.

Kosten für einen Hockey Kunstrasen

Die Kosten für einen Hockey Kunstrasenplatz variieren je nach Spielfeldgröße, gewünschtem Kunstrasensystem, der Produktqualität und einer möglichen Verfüllung mit Kunstrasen Granulat. Bei einem Hockeyplatz mit Standardmaßen sollten Vereine mit Kosten zwischen 370.000 Euro und 500.000 Euro kalkulieren. Die Kosten können weit höher ausfallen, sofern der Hockeyplatz zusätzlich mit einer Flutlichtanlage und einer Beregnungsanlage ausgestattet wird. Möglich ist ebenfalls die Umrüstung des Sportplatzes auf LED Flutlicht. Hier entstehen ebenfalls Kosten im oberen fünfstelligen Bereich.

Die Kosten rund um den Neubau oder die Sanierung eines Kunstrasenplatzes für Hockey können Sie detailliert über den Kostenrechner Kunstrasen kalkulieren. Nach Eingabe der Spielfeldgröße und der Auswahl des Kunstrasensystems erhalten Sie eine Mail mit der Aufschlüsselung aller relevanten Kostenpositionen rund um den Kunstrasenplatz und die Ausstattung Ihrer Sportstätte inkl. Beregnungs- und Flutlichtanlage.

WAS KOSTET EIN KUNSTRASEN?