Kunstrasen Reinigung: Maschinen für die optimale Sportplatzpflege

Kunstrasenplatz reinigen: Kosten, Maschinen, Pflegetipps

Der Kunstrasen Reinigung kommt im Rahmen der Kunstrasenpflege eine besondere Bedeutung zu. Die Oberflächenreinigung sollte regelmäßig vor dem Trainings- oder Spielbetrieb geschehen, so dass sich Laub, Blätter und Schmutz gar nicht erst auf dem Kunstrasenplatz sammeln. Sofern eine tägliche Reinigung des Kunstrasenplatzes nicht möglich ist, sollten Vereine die wöchentliche Reinigung des Spielfelds durchführen und mit den entsprechenden Geräten den Platz instand halten. Bereits in der Planungsphase eines neuen Kunstrasenplatzes, sollten Vereine sich mit dem Thema Kunstrasenpflege und Pflegemaschinen beschäftigen und die Kosten entsprechend kalkulieren. Spezialisierte Anbieter rund um die Sportplatzpflege und Kunstrasenreinigung führen regelmäßige Arbeiten durch und können den Vereinsverantwortlichen wertvolle Tipps für die regelmäßige Pflege des Sportplatzes geben. Daneben bieten sich Schulungen rund um die Sportplatzpflege an. Die Landessportbünde bieten zumeist entsprechende Veranstaltungen an, die vom Greenkeeper oder dem Verantwortlichen für die Sportstätte besucht werden können.

Pflegegeräte und Maschinen für die Kunstrasen Reinigung

Als Verein oder Sportstättenbetreiber sollte man rechtzeitig und regelmäßig in die Reinigung und Pflege der eigenen Kunstrasenfelder investieren, um so einen wichtigen Beitrag für den Werterhalt zu leisten und zudem die Voraussetzung für eine möglichst lange Lebensdauer des Kunstrasens zu schaffen. Eine optimale Reinigung des Kunstrasenplatzes können Vereine und Kommunen durch die Anschaffung spezialisierter Pflegemaschinen für den Kunstrasenplatz erlangen.

Maschinen für die Kunstrasen Reinigung können in der Regel für weitere Pflegemaßnahmen rund um die Sportstätte genutzt werden. Durch die Kombination unterschiedlicher Anbauten und Anhänge sind Sportplatzpflegemaschinen universell einsetzbar, so dass sich die Investitionskosten nach den ersten Jahren amortisieren. Beim Kauf von Kunstrasenpflegegeräten ist allerdings zu beachten, dass die Maschinen von geschultem Personal bedient werden müssen. Die regelmäßige Pflege des Kunstrasenplatzes und die Bedienung der Pflegemaschinen gehören in geschulte Hände – eine Einweisung des Maschinenherstellers ist in vielen Fällen unabdingbar.

Kunstrasenplatz Finanzierung: Wenn ein Kunstrasenplatz neu gebaut wird oder saniert werden soll, stellt sich die Frage nach der Förderung und der Finanzierung des Kunstrasenplatzes. Fördermittel können über die Landessportbünde beantragt werden - daneben bieten sich Crowdfunding-Kampagenen in Kombination mit einer Spendensoftware für den Parzellenkauf eines virtuellen Kunstrasenspielfelds an.

Kunstrasenpflege Maschinen: Welche Verschmutzungen lassen sich damit beseitigen?

Vom ersten Tag an ist ein Kunstrasenplatz Verschmutzungen ausgesetzt, die in der Regel nur durch Kunstrasenpflegemaschinen dauerhaft entfernt werden können. Die Randbereiche des Spielfelds sind in der Regel besonders stark von Laub, Sand und Ähnlichem betroffen. Hier sind eine regelmäßige Kunstrasen Reinigung und Auflockerungen besonders wichtig. Verunreinigungen finden sich aber meist auf dem gesamten Platz. Zum Teil sind Spieler und Zuschauer dafür verantwortlich, zum Teil hat der Wind die Dinge auf den Rasen geweht.

Die typischsten Verschmutzungen des Kunstrasenplatzes sind:

  • Laub
  • Staub
  • Abriebmaterial
  • Zigaretten
  • Steine
  • Glasscherben
  • Pflanzenreste
  • Kaugummis
  • Lebensmittel
  • Papier
  • Tierkot

Erfahrungsgemäß weisen öffentlich zugängliche Spielfelder eine höhere Verschmutzung auf.

Kostenrechner: Kunstrasenpflege Maschinen

Warum ist die Kunstrasenpflege wichtig?

Die Verschmutzung eines verfüllten Kunstrasenplatzes führt dazu, dass die erforderliche Wasserdurchlässigkeit nicht mehr gegeben ist. Die Folge: Durch Vermosung und Veralgung entstehen rutschige Stellen, die nicht nur das Ballsprungverhalten verändern, sondern auch das Verletzungsrisiko erhöhen. Zudem finden sich auf nicht gepflegten Fußballplätzen häufig Löcher und Unebenheiten, die schnell dazu führen können, dass ein Spieler beim Laufen umknickt.

Ein gut gepflegter Kunstrasenplatz sorgt für Zufriedenheit bei den beheimateten Mannschaften. Darüber hinaus ist eine regelmäßige Pflege mit speziellen Reinigungsmaschinen für den Kunstrasenplatz dringend erforderlich, um die langjährige Bespiel- und Belastbarkeit des Kunstrasens sicher zu stellen. Die Erfahrung zeigt, dass eine regelmäßige Wartung die Lebensdauer eines Kunstrasenplatzes um mehrere Jahre verlängert.

Kunstrasenpflege Maschinen eignen sich für die regelmäßige und fortgeschrittene Pflege von Kunstrasenplätzen.

Kunstrasenpflege Maschinen eignen sich für die regelmäßige und fortgeschrittene Pflege von Kunstrasenplätzen.

Intensivreinigung des Kunstrasenplatzes

Eine Intensivreinigung des Kunstrasens sollte monatlich, falls dies nicht möglich ist, zumindest quartalsweise erfolgen. Im Rahmen der intensiven Kunstrasen Reinigung wird das Kunstrasen Granulat gefiltert und wieder auf den Platz aufgetragen. Im Rahmen der Kunstrasenpflege bietet sich ebenfalls die Nassreinigung des Kunstrasens an. Bei dieser Pflegemaßnahme werden die Kunstrasenfasern wieder aufgerichtet und das Kunstrasen Granulat nass gereinigt und aufgelockert. Die Drainage des Spielfelds wird durch die Maßnahme wieder hergestellt und der Kunstrasenplatz kann in der Folge optimal bespielt werden. Für die Reinigung des Kunstrasens kommen spezielle Pflegemaschinen zum Einsatz, die mit einer Kehrsaugvorrichtung ausgestattet sind.

Kunstrasenpflegegerät für die Intensivreinigung

Für die fachgerechte Reinigung von Kunstrasenplätzen empfiehlt sich der Einsatz von professionellen Kunstrasen-Reinigungsmaschinen. Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedene Methoden der Kunstrasenreinigung unterschieden, nämlich der Kunstrasen-Trockenreinigung und der Kunstrasen-Nassreinigung.

Bei der Trockenreinigung arbeiten die Maschinen mit Bürsten und Granulat. Dabei werden mit dem auf der Grünfläche verstreuten Granulat Verunreinigung wie Staub und Sand aufgenommen und weggebürstet. Dieses Reinigungsverfahren eignet sich vor allem für groben Schmutz, Abrieb und Staub. Zudem wird neues Füllmaterial integriert und Kunstrasenhalme werden wieder aufgerichtet.

Deutlich intensiver und mit besseren Ergebnissen ist die Kunstrasen-Nassreinigung, die effektiv sämtlichen Schmutz entfernt. Die Reinigungsgeräte haben getrennte Behälter für Frisch- und Schmutzwasser und können so das bei der Reinigung entstehende Schmutzwasser sofort wieder aufnehmen. Mit dem bewährten Schwemm-Bürstverfahren lassen sich auch starke Verschmutzungen sowie Algen und Moos entfernen. Eine Kunstrasen-Nassreinigung ist daher regelmäßig zu empfehlen.

Welche Pflegearbeiten sollten regelmäßig stattfinden?

Eine sachgerechte Pflege und Reinigung tragen dazu bei, die Qualität und Lebensdauer des Kunstrasens zu sichern. Dazu gehört auch, dass der Platzwart regelmäßige Kontrollen durchführt, wofür sich die Tage vor dem Spielbetrieb am Wochenende anbieten. Dabei sollten Verschmutzungen wie Blätter, Papier oder Plastikmüll umgehend entfernt werden. Als Geräte hierfür eignen sich ein Gebläse oder eine für das vorhandene Kunstrasen-System passende Kehrmaschine.

Ganz wichtig ist die Entfernung von scharfen Gegenständen wie Scherben, spitzen Steinen oder Metall. Zum einen wegen der Verletzungsgefahr, aber auch, weil der Kunstrasen dadurch beschädigt werden kann. Pflanzenwuchs oder Kaugummis sollten ebenfalls sofort entfernt werden. Ein weiterer Vorteil bei einer regelmäßigen Kontrolle besteht darin, dass Schäden frühzeitig erkannt und repariert werden können. So wird beispielsweise verhindert, dass eventuell vorhandene kleine Risse größer werden.

Ebenfalls regelmäßig müssen der Sand und das Granulat nachgefüllt werden. Mit einem Pflegegerät sollten die Rasenhalme – am besten im Abstand von ein bis zwei Wochen – aufgebürstet und die Granulat- und Sandschichten gelockert werden. So wird der Kunstrasen wieder weich und elastisch und das Risiko von Verletzungen wird reduziert.

Kunstrasenpflege: Was müssen Vereine bei der Reinigung eines Kunstrasenplatz beachten? Was kosten Kunstrasenpflege Maschinen?

Kunstrasenpflege: Was müssen Vereine bei der Reinigung eines Kunstrasenplatz beachten? Was kosten Kunstrasenpflege Maschinen?

Vorteile der regelmäßigen Kunstrasen Reinigung

Wer seinen Kunstrasenplatz regelmäßig und fachgerecht pflegt, kann seine Spielstätte in der Regel zwischen 12 und 15 Jahren nutzen.

  1. Ein regelmäßig gepflegter und fachgerecht gereinigter Kunstrasen sichert eine lange Nutzungsdauer und einen optimalen Erhalt der sportfunktionellen Eigenschaften. Daneben bleibt die Farbgebung erhalten und der Kunstrasen erscheint in einem satten Grün.
  2. Regelmäßige Pflegearbeiten vermeiden die Bildung von Algen oder Moss auf dem Kunstrasen. Dadurch wird die Rutschgefahr vermieden und das Verletzungsrisiko der Sportler reduziert.
  3. Durch die regelmäßige Pflege und Instandhaltung werden Folgekosten für aufwändige Reparaturen und ein frühzeitiger Austausch des Kunstrasens vermieden. Der Kunstrasenplatz kann über die gesamte Nutzungsdauer bespielt werden.

Kosten für die Kunstrasen Reinigung und Sportplatzpflege

Die Kosten rund um die Kunstrasenpflege gliedern sich zum einen in die regelmäßigen Pflegemaßnahmen, die zumeist in Eigenregie des Vereins durchgeführt werden. Zum anderen entstehen Kosten im Rahmen der fortgeschrittenen Pflege, die meist von Fachbetrieben in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Daneben werden Kunstrasenpflege Maschinen und spezielle Anbaugeräte für die Kunstrasen Reinigung benötigt. Bei der Unterhaltspflege des Kunstrasenplatzes sollten Vereine nach Möglichkeit ein multifunktionales Gerät für die Pflegearbeiten nutzen, anstatt mit unterschiedlichen Maschinen, Aufsätzen und Anbaugeräten zu arbeiten. Ein kommunaler Sportplatz mit Kunstrasen kann den Verein je nach Spielfeldgröße und vorhandenen Pflegemaschinen zwischen 9.000 Euro und 15.000 Euro pro Jahr kosten.

Maschinen für die Kunstrasen Reinigung

Um den Kunstrasenplatz regelmäßig von Laub, Ästen und Schmutzpartikeln zu befreien, können Vereine konventionelle Laubgebläse nutzen und das Spielfeld punktuell von Schmutz befreien. Für die Kunstrasen Reinigung werden spezielle Pflegegeräte benötigt, die als Aufsitzgerät oder als Anhängegerät zum Anbau an einen Kommunaltraktor oder an einen Quad angeboten werden.

Beim Kauf von Kunstrasenpflegemaschinen sollten Vereine folgende Dinge beachten:

  1. Welche Maschinen werden für die regelmäßige Pflege benötigt und welche zusätzlichen Anbaugeräte für die unterschiedlichen Pflegemaßnahmen sind kombinierbar?
  2. Sind die Pflegemaschinen für das entsprechende Kunstrasensystem geeignet und herstellerunabhängig nutzbar?
  3. Das Pflegegerät sollte einfach zu bedienen sein und keine Schwierigkeiten in der täglichen Handhabung bereiten.
  4. Die Arbeitsbreite der Maschinen muss auf die entsprechende Spielfeldgröße, bzw. die Flächengröße der Sportanlage(n) abgestimmt ein. Eine Reinigungsmaschine für ein Fußball Großspielfeld hat andere Maße als ein Pflegegerät für einen Soccercourt oder ein Kleinspielfeld.

Wartungsvertrag für die professionelle Kunstrasenpflege nutzen

Damit Kunstrasenspielfelder möglichst lange in einem optimalen Zustand bleiben, empfiehlt sich ein Wartungsvertrag mit einem professionellen Anbieter. Dieser kommt in der Regel einmal im Jahr vorbei, um den Platz in Augenschein zu nehmen. Dabei findet nicht nur eine Intensivreinigung statt, der Kunstrasen wird auch im Hinblick auf seinen Zustand untersucht. Dabei geht es darum, Abnutzungen und Schäden ausfindig zu machen und zu reparieren. Diese treten vor allem in den viel benutzten Stresszonen, zum Beispiel am Elfmeterpunkt oder im 5-Meter-Raum, auf.

Auch die ordnungsgemäße Verfüllung des Spielfelds wird überprüft und möglicherweise verloren gegangenes Granulat wieder aufgefüllt. In Deutschland werde Pflegebetriebe für Kunstrasenflächen mit dem RAL-Gütezeichen zertifiziert.

Kosten rund um die Pflege und Reinigung des Kunstrasenplatzes

Die Kosten rund um die Kunstrasenpflege und die Kosten rund um die Anschaffung von Pflegegeräten können bequem mit dem Kostenrechner Kunstrasenpflege und dem Kostenrechner: Kunstrasenpflege Maschinen kalkuliert werden.

WAS KOSTET DIE KUNSTRASENREINIGUNG UND KUNSTRASENPFLEGE?