Crowdfunding-Rechner für Sportstättenprojekte veröffentlicht

Crowdfunding-Rechner für Sportstättenprojekte veröffentlicht

Kunstrasenplatz Finanzierung: Wenn ein Kunstrasenplatz neu gebaut wird oder saniert werden soll, stellt sich die Frage nach der Förderung und der Finanzierung des Kunstrasenplatzes. Fördermittel können über die Landessportbünde beantragt werden - daneben bieten sich Crowdfunding-Kampagenen in Kombination mit einer Spendensoftware für den Parzellenkauf eines virtuellen Kunstrasenspielfelds an.

Crowdfunding-Rechner für Sportstättenprojekte veröffentlicht

Im Rahmen der Kooperation zwischen fairplaid und Sportstättenrechner, haben wir den Crowdfunding-Rechner für Vereine, Kommunen und Sportler veröffentlicht.

Vereine können über den Rechner ermitteln, welche Crowdfunding-Summe für die Finanzierung Ihres Sportstättenprojekts möglich ist und in welcher Höhe Spenden hierüber generiert werden können. Die Crowdfunding-Summe wird auf Grundlage von Vereinsgröße, Mitgliederzahlen, Nutzern der Sportstätte und weiteren Daten kalkuliert und stützt sich dabei auf eine Datenbasis von bisher erfolgreich abgeschlossenen Kampagnen.

Bei der Finanzierung eines Kunstrasenplatzes haben wir den Einsatz der neuen Sportstätten Spenden-Software in Form eines virtuellen Spielfelds vorausgesetzt und dies in die Kalkulation einfließen lassen. Vereine erhalten somit eine erste Orientierung, wie und in welcher Höhe das geplante Sportstättenprojekt mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne finanziert werden kann.

Zum Crowdfunding-Rechner

Weitere Informationen zu den Themen Sportstättenförderung, Finanzierung und Crowdfunding finden Sie hier:

sportstaetten.fairplaid.org
www.sportstaetten-finanzierung.de
webinar.fairplaid.org

Crowdfunding-Rechner