Outdoor Fitnessgeräte: Edelstahl für qualitativ hochwertige Trainingsgeräte

Outdoor Fitnessgeräte für Bewegungsparcours, Spielplätze und Freizeitanlagen. Für Senioren, Kinder, Sportvereine.

Outdoor Fitnessgeräte aus Edelstahl für Bewegungsparcours und Calisthenics

Zahlreiche Outdoor Fitnessgeräte werden aus Edelstahl hergestellt und kommen in Bewegungsparcours in Parks, im öffentlichen Raum oder auf Sportanlagen zum Einsatz. Die Sportgeräte können für Calisthenics und für sämtliche Trainingsformen im Outdoor Fitnessbereich eingesetzt werden. Im Rahmen der Planung von Outdoor Sportanlagen, sollten die laufenden Kosten für den Betrieb (Reinigung, Wartung, Instandhaltung, etc.) ebenso wie mögliche Folgekosten einkalkuliert werden. Die Langlebigkeit und Robustheit der Geräte sind ein entscheidender Faktor, um einen Fitnessparcours im öffentlichen Raum nachhaltig und kosteneffizient zu betreiben. Sofern das Fitnessareal frei zugänglich ist, müssen die Geräte einer intensiven Nutzung und teilweise nicht sachgemäßen Nutzung und möglicherweise auch Vandalismus standhalten.

Outdoor Fitnessgeräte: Edelstahl hat zahlreiche Vorteile

Ein Fitnesspark oder Bewegungsparcours sollte gründlich geplant und nachhaltig betrieben werden. Sportgeräte aus Edelstahl bieten hierfür beste Bedingungen und haben u.a. die folgenden Vorteile im Vergleich zu Fitnessgeräten aus anderen Materialien:

  • Outdoor Fitnessgeräte aus Edelstahl sind äußerst robust und benötigen wenig Pflegeaufwand
  • Das Material ist pflegeleicht und die Sportgeräte für den Außenbereich benötigen lediglich einen geringen Reinigungsaufwand.
  • Das Material ist beständig gegen Korrosion und eignet sich hierdurch für den Einsatz im Außenbereich.
  • Outdoor Fitnessgeräte aus Edelstahl bleiben lange Zeit glänzend und tragen somit für ein gepflegtes Erscheinungsbild des Fitnessparks, der Sportanlage oder des Bewegungsparcours bei.
  • Edelstahl hat eine sogenannte „Passivschicht“, die sich bis zu einem gewissen Grad fast selbstständig reinigt.
  • Auf Sportgeräten aus Edelstahl im Außenbereich bildet sich diese Schicht durch den Kontakt zu Luft und Wasser selbstständig.

Edelstahl Fitnessgeräte für den Außenbereich

Die Planung und der Bau eines Fitnessparks stellen zahlreiche Städte, Kommunen und Vereine vor große Herausforderungen. Outdoor Fitnessgeräte aus Edelstahl bilden in vielen Fällen das Herzstück solcher Sportanlagen. Daneben kommen ebenfalls Sportgeräte aus Holz zum Einsatz, die für Gleichgewichts-, Ausdauer- und Kraftübungen zum Einsatz kommen. Mit einer entsprechenden Geräteausstattung können Bewegungsparcours für Senioren, Kinder, Jugendliche oder Freizeitsportler gestaltet und die Fitnessgeräte auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten werden.

Edelstahl Sportgeräte für Outdoor Fitness und Calisthenics

Outdoor Fitnessgeräte bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Fitnessparks und Geräteparcours. Der klassische Trimm-Dich-Pfad wurde durch die ansprechenden, langlebigen und robusten Outdoor Sportgeräte widerbelebt und diese können für diverse Trainingszwecke eingesetzt werden. Die Fitnessgeräte werden im Freien aufgebaut und in zahlreichen Fällen mit einem Fallschutzbelag aus EPDM Gummigranulat oder Hackschnitzeln ausgestattet. Die Montage der Geräte geschieht durch den Hersteller, bzw. Planer des Fitnessparks – die Anordnung der einzelnen Geräte hängt vom verfügbaren Raum und dem Nutzungskonzept der Sportanlage ab.

Outdoor Fitnessgeräte aus Edelstahl: Preise für Montage und Betrieb

Die Preise für die Fitnessgeräte variieren je nach Produktqualität, Hersteller und multifunktionalen Einsatzmöglichkeiten. Beim Bau eines Fitnessparks, Bewegungsparcours oder eine Calisthenics Anlage kommen weitere Kosten für die Planung, den entsprechenden Fallschutzbelag und die Montage der Geräte hinzu. Die Kosten für den Bau eines Fitnessparks können über den Kostenrechner Outdoor Fitnessgeräte kalkuliert werden. Nach Auswahl der Parameter erhalten Sie eine detaillierte Kostenberechnung unmittelbar nachdem der Kostenrechner genutzt wurde.

WAS KOSTEN OUTDOOR FITNESSGERÄTE?