LED Beleuchtung für die Tennishalle: Kosten und Förderprogramme  

LED Tennishallenbeleuchtung: Kosten und Förderprogramme für den Tennisverein und die Tennishalle

LED Leuchten für die Tennishalle: Die Umrüstung auf eine LED Tennishallenbeleuchtung ist energieeffizient und spart Kosten. | Bild: WELUMA GmbH

LED Tennishallenbeleuchtung: Perfektes Licht für die Tennishalle

Die optimale LED Beleuchtung für die Tennishalle besteht aus einem leistungsstarken, energiesparenden und ballwurfsicheren Beleuchtungssystem. Die Kosten für die LED Tennishallenbeleuchtung hängen von der Größe der Tennishalle, der entsprechenden Beleuchtungsstärke und dem Wettkampfniveau ab und können über den Kostenrechner Tennishallenbeleuchtung (inkl. Demontage, Lichtplanung, etc.) kalkuliert werden. Förderprogramme rund um die energetische Sanierung von Sportstätten, Sporthallen und Tennishallen erleichtern Vereinen und Tennishallenbetreibern die Umrüstung der konventionellen Sporthallenbeleuchtung hin zu einer energiesparenden Tennishallenbeleuchtung.

Ballwurfsichere LED Leuchten für Sport- und Tennishallen

Die Leuchten in einer Tennishalle müssen hohen Anforderungen genügen, da das Spielgerät klein und das Tempo beim Tennissport hoch ist. Ballwurfsichere LED Leuchten sind robust und so konzipiert, dass der Aufprall eines Tennisballs der Leuchte keinen Schaden zufügt und die Leistung des Leuchtmittels nicht beeinflusst.

Eine moderne LED Tennishallenbeleuchtung zeichnet sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Die LED Leuchten haben eine hohe Energieeffizienz und sind somit energiesparend und umweltschonend. Dies mindert die Betriebskosten deutlich.
  • Die Beleuchtungsstärken können zumeist variiert werden und auf die entsprechenden Erfordernisse (bspw. Trainings- oder Wettkampfbetrieb) der Tennisspieler angepasst werden.
  • Die LED Tennishallenbeleuchtung garantiert eine hohe Gleichmäßigkeit der Beleuchtung sowie eine Lichtfarbe, die auf die Bedürfnisse des Ballsports ausgerichtet ist.
  • Es entsteht lediglich eine geringe Blendung der Sportler während des Spiels und garantiert somit einen störungsfreien Spielspaß während der Trainingseinheiten oder bei Wettkämpfen.

Zahlreiche Leuchtenhersteller und Anbieter von Sporthallenbeleuchtung bieten unterschiedliche Produkte in unterschiedlicher Qualität an. Bei der Auswahl der LED Beleuchtung für die Tennishalle sollten Vereine und Tennishallenbetreiber einen Blick auf die Referenzen der Anbieter werfen. Nach Möglichkeit bieten sich Besichtigungstermine der Tennishallen an – so dass die LED Leuchten im Live-Einsatz begutachtet werden können.

LED Tennishallenbeleuchtung: Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Umrüstung auf eine LED Tennishallenbeleuchtung erhöht den Spielkomfort in der Tennishalle. | Bild: WELUMA GmbH

In 6 Schritten zur neuen LED Beleuchtung für die Tennishalle

Bei der Sanierung der Tennishalle und der Umrüstung der Tennishallenbeleuchtung auf LED läuft die Beratung und Umsetzung durch den Anbieter in vielen Fällen in den folgenden Schritten ab:

  1. Die Tennishalle wird durch den Anbieter im Rahmen eines Vor-Ort-Termins begutachtet und eine kostenlose Bestandsanalyse der Beleuchtungssituation angefertigt.
  2. Danach erfolgt eine Einschätzung des Aufwands im Rahmen der Umrüstung auf die LED Tennishallenbeleuchtung. Hierbei werden die Kosten definiert und ein grober Zeitplan seitens des Anbieters genannt.
  3. Die Lichtplanung erfolgt durch einen zertifizierten Fachplaner. In der Regel arbeiten die Anbieter mit den Fachplanern zusammen, so dass hierbei auf das Know-how des Leuchtenherstellers zurückgegriffen werden kann.
  4. Die Prüfung der Sportstättenförderung und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Umrüstung auf LED Leuchten liegt in erster Linie beim Verein, der Kommune oder dem Sportstättenbetreiber. Zahlreiche Hersteller geben aber wertvolle Tipps zur Beantragung von Fördermitteln im Sportstättenbau und können hierbei unterstützen.
  5. Die Vorstellung des Beleuchtungskonzepts inkl. Auflistung anfallender Kosten erfolgt in einem weiteren Schritt.
  6. Die Umrüstung der Tennishallenbeleuchtung auf LED wird durch das ausführende Unternehmen begleitet. Sobald die Tennishalle saniert wurde, steht der Anbieter in der Regel noch für Fragen, Wartung und Service (je nach Vereinbarung) zur Verfügung.

LED Tennishallenbeleuchtung: Lichtmanagementsysteme für die Tennishalle

Moderne, ballwurfsichere Leuchten werden heutzutage in Tennishallen, Sporthallen, Multifunktionsarenen oder Schwimmhallen eingesetzt. Eine homogene Lichtverteilung und eine geringe Blendung der Tennisspieler sind Grundvoraussetzung einer modernen LED Beleuchtung.

Eine Betriebsdauer von über 100.000 Stunden, eine hohe Energieeffizienz und eine intuitiv bedienbare Lichtsteuerung sind nur einige Aspekte, die eine Tennishallenbeleuchtung erfüllen muss. Bei größeren Tennishallen können die Tennisplätze einzeln angesteuert und die Leuchten auf das entsprechende Beleuchtungsniveau gedimmt werden. Bei einem internationalen Turnier wird bspw. eine höhere Beleuchtungsstärke gefordert als im wöchentlichen Trainingsbetrieb eines Tennisvereins.

Ein intelligentes Lichtmanagement kann heutzutage in vielen Fällen über das Smartphone oder bspw. ein ipad gesteuert und auf die entsprechenden Bedürfnisse der Tennisspieler abgestimmt werden. Die Tennishallenbeleuchtung auf verschiedene Modi und bspw. Spielzeiten (von Trainings- oder Wettkampfgruppen) programmiert werden. Dies erleichtert das Handling der Beleuchtungsanlage und vereinfacht Prozesse im Betrieb der Tennishalle.

Die Umrüstung auf LED Beleuchtung nimmt in der Regel relativ wenig Zeit in Anspruch, so dass der Trainings- und Spielbetrieb nur kurzzeitig unterbrochen wird.

led tennishallenbeleuchtung: Ballwurfsichere LED Tennishallenbeleuchtung

Vereine und Tennishallenbetreiber können auf Förderprogramme im Rahmen der Umrüstung auf LED zurückgreifen | Bild WELUMA GmbH

LED Tennishallenbeleuchtung: Fördermöglichkeiten für Vereine, Kommunen und Betreiber

Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen rund um die Sport- und LED Tennishallenbeleuchtung sowie generell rund um den Neubau und die Sanierung von Sportstätten. Eine Förderung für die Umrüstung der Tennishallenbeleuchtung auf LED ist möglich, sofern der Verein oder Tennishallenbetreiber bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Im Rahmen der energetischen Sanierung von Sporthallen können Fördermittel beantragt und somit die Kosten für Verein oder Tennishallenbetreiber minimiert werden. Ebenfalls können Gelder über Spenden- oder Crowdfunding-Aktionen generiert werden.

In Zeiten von Corona gibt es zusätzliche Sportstättenförderprogramme, bzw. bestehende Förderprogramme wurden um entsprechende Beträge erhöht.

Welche Voraussetzungen müssen Vereine erfüllen:

  • Es muss ein im Vereinsregister eingetragener Verein sein (Bei Beantragung der Sportstättenförderung muss der Auszug aus dem Vereinsregister vorgewiesen werden)
  • Der Verein muss den Gemeinnützigkeitsstatus haben (Freistellungsbescheinigung des jeweiligen Finanzamts ist vorzuweisen)
  • Sport muss als vorrangiger Vereinszweck definiert worden sein (es reicht die Vorlage von Auszügen aus der Vereinssatzung)

Welche Anschaffungen und Gewerke sind zuwendungsfähig:

  • Anschaffungen der Komponenten der LED Tennishallenbeleuchtung inkl. Der Steuerung des Lichtmanagements
  • Ausgaben für die Demontage der alten Sporthallenbeleuchtung und die fachgerechte Entsorgung der ersetzten Leuchtmittel
  • Ausgaben für das qualifizierte Fachpersonal, welches die Umrüstung der Tennishallenbeleuchtung begleitet und die Installation und Montage der neuen LED Beleuchtung durchführt
  • Ausgaben für qualifiziertes Personal, welches photometrische Messungen im Rahmen der Tennishallensanierung durchführt

In welcher Höhe wird die Umrüstung auf LED Tennishallenbeleuchtung gefördert?

Indoor (bspw. Tennishallen, Sporthallen und Schwimmhallen)

  • Die Förderquote liegt bei maximal 25%, bzw. bei 30% für finanzschwache Kommunen
  • Der Mindestbetrag der Fördersumme liegt bei 5.000 €
  • Der Bewilligungszeitraum beträgt 12 Monate
  • Einsparungen von Treibhausgasen von mindestens 50%
  • Die Lichtplanung wird nach DIN EN 12464-12011-08, bzw. bei Sportstätten (Sport- und Tennishallen) nach DIN EN 12193 durch qualifiziertes Fachpersonal umgesetzt und durchgeführt

Was kostet die Umrüstung der Tennishallenbeleuchtung auf LED

Die Kosten für die Umrüstung hängen von der Größe der Tennishalle, dem Nutzungskonzept und der Qualität der Leuchtmittel ab. Sofern internationale Wettkämpfe in der Sporthalle stattfinden, wird die LED Tennishallenbeleuchtung kostenintensiver ausfallen als bei einer Beleuchtung für den Hobby- und Trainingsbetrieb.

Die Kosten können detailliert über den Kostenrechner LED Tennishallenbeleuchtung berechnet werden.

WAS KOSTET EINE LED TENNISHALLENBELEUCHTUNG?