Outdoor Fitnessgeräte: Preise und Kosten für einen Bewegungsparcours

Outdoor Fitnessgeräte: Preise und Kosten für einen Bewegungsparcours

In zahlreichen Parks, Grünflächen, öffentlichen Plätzen, Kindergärten und Schulen finden sich Bewegungsparcours und Outdoor-Sportgeräte wider. Bewegungsparcours und playparcs bieten die Möglichkeit, Sport im Freien zu treiben – ohne die Angebote des organisierten Sports in Anspruch nehmen zu müssen. Sofern sich die Kommune entscheidet, einen Bewegungspark zu bauen, sollte in der frühen Planungsphase die Zielgruppe bestimmt, der Standort gewählt und die entsprechenden Outdoor Sportgeräte ausgewählt werden.

Outdoor Fitnessgeräte: Kosten und Preise

Die Preise für Outdoor Fitnessgeräte variieren je nach Hersteller, Produktqualität und den verwendeten Materialien für die Sportgeräte. Beim Bau eines Outdoor Bewegungsparcours kommen zudem Kosten für die Planung und für die Montage der Geräte hinzu. Der Einzelpreis für ein dreiteiliges Stufenheck liegt zwischen 1.200 € – 3.200 €. Der Preis für ein Ganzkörper Trainingsgerät aus Edelstahl fängt bei ca. 3.500 € an und kann je nach Ausstattung auch bis zu 5.000 € kosten.

Über den Kostenrechner Outdoor Sportgeräte können die Kosten für den Bau von verschiedenen Bewegungsparcours inkl. Geräteaufbau berechnet werden. Hier haben wir die Kosten für Planung, Montage und die Sportgeräte in die Kostenberechnungen integriert.

Preisübersicht: Sportgeräte für den Outdoor-Bereich

In der folgenden Übersicht finden Sie beispielhafte Preise von Outdoor Sportgeräten:

  • Dreiteiliges Stufenheck: 1.400 € – 3.200 €
  • Rückenstärkung- und Massagegerät (Edelstahl): 2.100 € – 2.600 €
  • Fitness Outdoor Crosstrainer: 4.300 € – 5.400 €
  • Calisthenics Outdoor Station: 4.400 € – 13.800 €
  • Outdoor Trainer (Brust, Schulter, Knie): 4.000 € – 6.200 €

Neben dem Kauf der einzelnen Outdoor Fitnessgeräte, sollten Vereine und Kommunen die Kosten für den Bau der Anlage bereits zu Beginn einplanen. Die Planung des Fitness-Areals sollte in enger Abstimmung mit einem Planer oder Hersteller erfolgen und während der Bauphase begleitet werden.

Bewegungsparcours und Outdoor Sportgeräte im Einsatz

Outdoor Sportgeräte können im Rahmen eines Bewegungsparcours in den folgenden Umgebungen und für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt werden. In der Folge haben wir Ihnen einige Einsatzbereiche von Outdoor Sportgeräten im Rahmen eines Bewegungsparcours zusammengestellt:

  • Grünflächen und städtische Parkanlagen
  • Anlagen von Sportvereinen und Gesundheitszentren
  • Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Kindergarten und Kitas
  • Einrichtungen für Senioren
  • Krankenhäuser, Kliniken und Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Wohnanlagen
  • Firmengelände und Industriegebiete
  • Wellness-Hotels, Freizeitanlagen und Hotels

WAS KOSTEN OUTDOOR FITNESSGERÄTE?